Heute ist Ruhetag...

...denn einmal die Woche braucht jeder einen Tag ohne körperliche Belastung, damit sich die Muskeln, Sehnen, Bänder, ach der ganze Körper anpassen und regenerieren kann.

Gestern im Schwimmbad gewesen, 1km war das Ziel, wurden leider nur 700m, da ich wohl irgendwie doof geatmet hab u dann dauernd krämpfe im bauchraum hatte. naja dafür dass ich über 2 monate gar nicht schwimmen war find ich das doch ganz ok...man soll ja auch nich gleich so viel wollen am anfang

Ansonsten die letzten tage sahen so aus:

Donnerstag: Rad fahren

Freitag: Inline skaten

Samstag: Eiskunstlauftraining

Sonntag: Eiskunstlauftraining

Montag: Schwimmen

 

Morgen wird ein straffer Tag zuerst Schule, dann Herzsport, dann Eiskunstlauftraining, hoffe nur mein Auto beleibt nicht wieder stehen

Und für Donnerstag hab ich mir ganz fest vorgenommen endlich mit dem Laufen anzufangen, Ich HASSE nämlich laufen, das kostet mich echt die meiste Überwindung -.- aber ihr wisst das jetzt ja u erinnert mich dran falls ich es vergessen sollte

 

6.11.07 08:43, kommentieren

Cause it makes me that much stronger...

So das ist er nun, der erste Eintrag...

dieser Blog soll so etwas wie ein Trainingstagebuch werden. Er soll meine Schritte zu meinem ganz eigenen "Triathlon" im Jahr 2008 dokumentieren u vllt sogar andere motivieren?! Wer weiß...

Was ich mit meinem "ganz eigenen Triathlon" verstehe? An 3 sportlichen Events will ich nächstes Jahr teilnehmen, und darauf trainiere ich hin:

Triathlon

Deutschlandpokal für Hobbyläufer im Eiskunstlauf

Inline (halb) marathon

 

im moment bin ich mir noch nicht wirklich sicher ob ich das alles so hinbekomme, da ist schließlich noch meine Ausbildung als Sporttherapeutin die ich im Februar beende und und und.... aber ich will es schaffen!!!

 

 

 

5.11.07 14:04, kommentieren