und ich bin einfach durchgelaufen...

2,2 km

das mag für euch vllt nicht viel klingen, aber für mich ist das total der erfolg u es hat mir super motivation gegeben, denn letzte woche hab ich angefangen zu laufen, bin 6 monate lang kein einziges mal gelaufen nur anderen sport gemacht (u laufen schon immer gehasst) u bin dieselbe strecke wie heute gelaufen, nein mehr gegangen als gelaufen, war total im arsch, das zweite mal war schon besser, aber auch noch gehpausen, u heute bin ich einfach durchgelaufen, die ganze strecke, 2,2km, ohne ein einziges mal zu denken jetzt musst du anhalten u gehen.... viel zu krass einfach...

ob das wohl auch an diesem locker-leicht-lauf buch von dr strunz liegt? ich weiß es nicht, auf jeden fall bin ich langsamer als vorher gelaufen, das hab ich in dem buch gelesen, mal sehenw as das buch mir noch so bringt, hab es ja noch nicht fertig gelesen

hatte dieses mal auch meinen schrittzähler dabei, ist es realistisch 2891 schritte auf 2,2 km? eigentlich nicht oder? hatte ihn am anfang auch etwas zu weit seitlich, glaub da hat der zuviel "schritte" gemessen... naja muss mich erst mal mit dem ding vertraut machen, mit puls messen hat auch noch nicht soooo geklappt, aber das wird schon, werd das ding jetzt immer zum laufen mitnehmen...

und ich bin fest überzeugt dass ich noch zwei mal oder so laufen muss u dann den ganzen ring (3,2) km schaffen werde leicht - locker - lächelnd

19.11.07 15:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen